TV-Detektive decken auf: Ja, wir können auch singen

Die Trovatos

Das diesjährige Rolandfest (1. bis 3. September 2017) wirft seine Schatten voraus. Jetzt sickern erste Programmhöhepunkte durch. Dazu gehört u.a., dass die Stars der TV- Doku-Soap „Die Trovatos – Detektive decken auf“ in die Ihlestadt kommen.

Martha, Sharon und Jürgen Trovato nämlich sind die TV-Detektive der beliebten Doku-Soap im RTL-Fernsehen. Diese sogenannte Scripted-Reality-Sendung, die reale Fälle nach Regieanweisung in einer Daily-Soap aufdeckt, wird seit April 2013 jede Woche mit steigenden Zuschauerzahlen ausgestrahlt.

Allerdings eint die Trovatos noch eine weitere Leidenschaft, denn die Detektivfamilie singt – und zwar Deutschen Schlager. Der wunderbare Discofox der Trovatos kann seine italienischen Wurzeln nicht leugnen. Kein Wunder bei dem Familiennamen. Die Trovatos sind auf dem diesjährigen Rolandfest zu Gast. Und das sowohl musikalisch als auch als Schauspieler. Denn wenn sie am Sonnabend, 2. September 2017, 14 Uhr, die Bühne auf dem Rolandplatz besteigen, dann sind mehrere Kameras mit dabei, die für ein Live-Streaming in verschiedene Medien vom Übertragungswagen und für die Aufzeichnung einer späteren TV-Sendung sorgen.

Der italienische Stammbaum und ihre Detektivarbeit sind natürlich auch in ihren Liedtexten zu entdecken. Titel wie „Für alle Fälle bereit“ und „Ich hab dich immer im Verdacht“ sprechen für sich. Den Discofox-Hit: „Dolce Vita“ singt die bildhübsche Tochter Sharon mit ihrer beeindruckenden Stimme, während sie im Refrain von Mutter und Vater begleitet wird. Auch „Cucina Divina“ ist ein Solo-Stück von Sharon – am Piano mit Vater Jürgen, der seinerseits „Ein Mann wie Ich“ und „Mary Jane“ alleine interpretiert.

Ende März 2017 haben die Trovatos allen Schlagerfreunden und Fans der wohl beliebtesten Detektiv-Soap Deutschlands eine neue CD mit 13 aktuellen Liedern beschert. Nach dem Auftritt stehen die Trovatos ihren Burger Fans in einer Foto- und Autogrammstunde zur Verfügung.

Werbung: CDs bei Amazon kaufen