Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Kabarett Nächstenliebe mit Dauergast Tilman Lucke

19.08.2017 19:30 - 22:00

Cat Stairs Kabarett
Eingetragen von:

„Zwei Päpste für ein Halleluja“

„Zwei Päpste für ein Halleluja“

Am 19. August 2017 gastiert um 19.30 Uhr das Kabarett „Nächstenliebe“ zusammen mit Dauergast Tilman Lucke aus Berlin auf der KleinKunstBühne in Burg und präsentiert sein Satireprorgramm „Zwei Päpste für ein Halleluja“.

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Karten: kartenreservierung@cat-stairs.de, Tel. 0172 1910715 oder direkt im Video-Max, Blumenthaler Straße 53 in Burg.

Weitere Informationen zum Programm und zu Cat-Stairs finden Sie hier.

„Zwei Päpste für ein Halleluja“

Im Jahr des Reformationsjubiläums darf natürlich eines auf der Burger KleinKunstBühne nicht fehlen – ein satirisches Kirchenprogramm.

„Päpste nehm‘ in den Arm, Päpste geben Geborgenheit, Päpste weinen heimlich, Päpste brauchen viel Zärtlichkeit…“, besang einst ein deutscher Popgigant die fidelen Idole der CDU-Stammwählerschaft. Bei allen anderen Zielgruppen sind Päpste leider ähnlich außer Mode gekommen wie Talare. Doch das muss nicht so sein – die beiden katholisch gefestigten Kabarettisten Ben Cohen und Henning Ruwe bieten zusammen mit Dauerstargast Tilman Lucke in ihrer unreflektierten Seifenoper „Zwei Päpste für ein Halleluja“ einen bunten Blumenstrauß aus plumpem Altherrenhumor, lustiger Kirchenpropaganda und erstaunlich politischem Kabarett. Besuchen Sie die unschlagbar witzige Papst-WG im Petersdom und seien Sie dabei, wenn Benedikt auf Papstship seine letzte Frau fürs Leben sucht, Franziskus aus Versehen Martin Luther heilig spricht und Tebartz-van-Elst mal wieder alle Schuhe von Zalando behalten will.

Dazu gibt es natürlich, was in keinem Bühnenstück fehlen darf: Reichlich Musik, Vatikan versus IS im Faktencheck und tiefe Einblicke in die Fanzeitschrift „Mein Papst“ vom Paniniverlag. Junges freches Kabarett in Höchstform.

Ben Cohen und Henning Ruwe schreiben und spielen bereits seit 2011 gemeinsam Stücke rund um Ostern und Kirche. Unter dem Namen „Nächstenliebe“ eröffneten sie im Januar 2017 das Kabarettfestival im Cottbusser Staatstheater. Wenn er nicht gerade Papst Franziskus spielt organisiert Ben Cohen Events und moderiert sie gleich dazu. Henning Ruwe gehört schon länger zum Jungen Kabarett der Distel. Ergänzt wird das Duo durch den langjährigen Kabarettisten Tilman Lucke. Er wurde bereits mit einigen wichtigen Kleinkunstpreisen ausgezeichnet und tritt ebenfalls regelmäßig in der Distel auf.

Text und Bild: Cat Stairs

Burger Kultursommer

Logo Burger Kultursommer

Logo Burger Kultursommer

Das Satireprogramm „Zwei Päpste für ein Halleluja“ ist Teil des Burger Kultursommers, ein facettenreiches Kulturprogramm mit Lesungen, Musik, Kabarett, Stadtfest, Filmen und vieles mehr. Der Burger Kultursommer ist eine gemeinsame Initiative des Kulturstammtisches der Stadt Burg in Kooperation mit dem Weitblick e.V. Der Kulturstammtisch der Stadt Burg ist ein freies Bündnis von Kulturschaffenden, Kultureinrichtungen (Musik, Film, Theater, Literatur, Soziokultur usw.), Pressevertretern, Unternehmen und interessierten Bürgern. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Details

Datum:
19.08.2017
Zeit:
19:30 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Cat-stairs – Das Kabarett
Telefon:
0172 1910715
E-Mail:
dominik-patte@cat-stairs.de
Webseite:
http://cat-stairs.de

Veranstaltungsort

KleinKunstBühne Burg
Grünstraße 2
Burg, Sachsen-Anhalt 39288 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
http://cat-stairs.de/kleinkunstbuehne/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.